Heilsalben und Cremes selber rühren

Inhalt

Selbst gerührte Heilsalben und Heilcremes aus Wildpflanzen, Gartenkräutern und Harzen werden in der Volksmedizin seit vielen Generationen bei kleineren und grösseren Wehwehchen für die ganze Familie angewendet.

Traditionelle Heilsalben sind die wundheilende und schmerzstillende Wegerich Salbe oder eine abschwellende Steinklee Venensalbe sowie die Ringelblumensalbe bei Narben und Ekzemen.
Heilcremes dienen nicht nur der Hautpflege, sondern werden auch bei verschiedenen Hauterkrankungen wie z.B. Neurodermitis zur Unterstützung eingesetzt.

Ein Workshop mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, zeigt den Teilnehmenden wie auf einfache Weise und mit viel Freude wirkungsvolle Heilsalben und Heilcremes zur Selbstversorgung hergestellt werden.
Die selbst hergestellten Kräuterprodukte und Rezepturen nehmen die Teilnehmenden mit nach Hause.

Voraussetzung: keine
Investition: CHF 80.00 (inkl. Unterlagen und Material für die Kräuterprodukte)

Daten

23. August 2022

Zeiten

14.00-17.00 Uhr

Leitung / Anmeldung 

Ernestine Astecker
043 322 86 70
kontakt@eastecker.ch www.eastecker.ch